Über mich

Moin,

mein Name ist Jonas Kollruss, ich bin 25 Jahre alt und Dein Ansprechpartner, wenn es um Fitness und Gesundheit geht.

Den bis jetzt größten Teil meines Lebens habe ich in Ratekau an der Ostsee verbracht. Bereits in meiner Jugend war Sport meine große Leidenschaft. So habe ich mich in den verschiedensten Sportarten versucht und bin über Leichtathletik, Tischtennis, Jiu- Jitsu und Handball schließlich bei Fitness und Laufsport gelandet.

Hauptberuflich bin ich in Bad Oldesloe als Physiotherapeut unterwegs, nachdem ich im Jahr 2018 mein Staatsexamen gemacht habe. Ein leistungsbezogenes Stipendium ermöglicht es mir, an zahlreichen Fortbildungen teilzunehmen und so mein Wissen zu optimieren. Für meine Arbeit als Personal Trainer sind vor allem die Fortbildungen „Sportphysiotherapie“ und „Ernährungsberatung“ sehr interessant. Des Weiteren beschäftige ich mich auch privat sehr viel mit den Themen Gesundheit, Schlaf, Ernährung und Bewegung.

Schon während meiner Ausbildung zum Physiotherapeuten habe ich die medizinische Abteilung des Handballvereins HSG Ostsee N/G (3. Bundesliga) übernommen. Derzeit betreue ich, neben meinem Hauptberuf, als Athletik- und Rehatrainer sowie Physiotherapeut den Fußballverein SV Eichede. Das beinhaltet unter anderem medizinisches Aufbautraining verletzter Spieler, Leistungsoptimierung und Verletzungsprävention im Rahmen von Athletiktraining.

Hansemuseum Lübeck, Mai 2020

Rezensionen

Was möchte ich mit dieser Website erreichen?

Ich kenne genau eine Person, die in der Lage ist, Deine Beschwerden zu lindern: Du selbst! 

Du kannst etwas in Deinem Leben verändern. Das kann kein anderer für Dich übernehmen.

Ich möchte Dir helfen, dass Du Dir selbst helfen kannst.

Unsere Gesellschaft hat sich dahingehend entwickelt, dass immer nach dem einfachsten Weg gesucht wird:

Kannst Du nicht schlafen – nimm eine Schlaftablette!

Hast Du zu hohen Blutdruck – nimm Blutdrucksenker!

Hast Du Schmerzen – nimm eine Schmerztablette oder ein Schmerzgel!

Ich glaube, dass genau das das Problem ist. Anstatt sich mit den Ursachen auseinanderzusetzen, zum Beispiel ein schlechter Lifestyle, entscheidet man sich für die einfachste Lösung. Eine Pille oder eine OP ist oft die einfachste Lösung. Es kostet wenig Zeit und bedeutet wenig Aufwand. Das Problem dabei ist: an der Ursache ändert sich überhaupt nichts. Hinzu kommen etliche Nebenwirkungen. Es entsteht ein Teufelskreis…

Und genau da möchte ich Dir heraushelfen.